Hexen, Mittelalter, Teufel, Wicca, Kräuter, Magie, Satan, Zauberei, Rituale, Dämonen und Zauber.
   Startseite | Hexe im Mittelalter | Hexenverbrennung | Hexenbilder | Magie | Quellenhinweis | Kontakt-Impressum-Datenschutz   
Navigation
» Der Kult der Hexen
» Der Hexensabbat
» Das Hexenross
» Mondzeit und Frau
» Die Hexe als Ärztin
» Die Frau im Mittelalter
» Die Hexenverbrennung
» Der Hexenhammer
» Folter im Mittelalter
» Die Hexenverfolgung
» Satan und die Hexen
» Schwarze Messen
» Der Weg der Wicca
» Hexenwahn im 20. Jh
» Die Hexen sind los!
» Unser Kino Filmtipp 01

Newsletter


Partnerseiten

Linktausch Mittelalter
Spenden helfen!


Anzeigen


heimarbeit68.de


Linktausch
Kredit
Girokonto
Handy orten
Gebrauchtwagen
Handys
Jobs
Geld verdienen
MLM und Vertrieb
Immobilien
Abnehmen
Geldanlagen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca.
Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit. Herzlich Willkommen im Hexen Forum.

Hexen Forum.de ist eine Homepage, die über die Geschichte der Hexen und der Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit berichtet, sowie Erläuterungen zum Thema Magie und dem Kult der Hexen beinhaltet.

Weiterhin enthalten unsere Seiten eine Vielzahl an Texten, Bilder und sonstige Materialien zum Thema Mittelalter. Wir versuchen so viele Bereiche wie möglich darzustellen, in denen das Wort Hexe eine Bedeutung hat. 

Angefangen von der Inquisition bis hin zur Neuen Frauenbewegung, vom Teufel und den satanistischen Sekten, der Kräuterheilkunde und noch vieles mehr. Unsere Infoseiten bieten durchaus die Möglichkeit, das deutsche Wort "Hexe" in einem anderen Licht zu betrachten.

Wahrscheinlich tragen auch diese Seiten etwas dazu bei, dass dieses Wort Hexe etwas von seiner inquisitorischen und unheilschwangeren Bedeutung verliert.

Vielleicht überdenkt der eine oder andere nach dem Erkunden unserer Seiten sein bereits gebildetes Vorurteil über die Hexen und Wiccas und macht so einer Vielzahl von positiveren Bedeutungen Platz.

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit.

Einige Themenbereiche unserer Seiten im Überblick:

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit. Die Wege der Hexen und der Wicca.

Während in Mitteleuropa die Hexenjagd des 15. bis 17. Jahrhunderts zu Massenmorden führte, war die Inquisition der englischen anglikanischen Kirche vergleichsweise harmlos. Die besondere Aufmerksamkeit der Journalisten genießt der Wicca Kult, der sich schon im Namen auf einen altenglischen Ausdruck für "weise Frau" (wicca, heute noch im Englischen "witch" für Hexe und weise Frau) bezieht. Der Wicca-Kult hat angeblich ...

» ... lesen Sie hier weiter

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit. Hexen und Frauen im Mittelalter.

Eine selbstständige Erwerbstätigkeit der Frau im Mittelalter in der Stadt war ungewöhnlich, aber es gab sie dort mehr als auf dem Land. Es ist für uns heute wichtig, diese Ausnahmen zu erforschen. Sie waren lange in der von Männern beherrschten Geschichtsschreibung vergessen. ...

» ... lesen Sie hier weiter

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit. Vom Teufel, der Teufelsbeschwörung und dem Hexenzauber.

Wernigerode, Deutschland. Eine Gruppe bedeutender deutscher und englischer Forscher auf dem Gebiet übersinnlicher Phänomene bestieg in der vergangenen Nacht den Brocken, Deutschlands Zauberberg, um dort mit Hilfe eines alten Rituals zu versuchen, einen Bock in einen jungen Mann zu verwandeln. Aber aus irgendeinem Grund blieb der Erfolg aus. ...

» ... lesen Sie hier weiter

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit. Hexen, Hexenrezepte, Kräuter (Duftsäckchen) und ihre Wirkungen.

Die folgenden Texte über Hexensalben, Kräuterwirkungen und dergleichen werden bei manchen Lesern vielleicht die Frage aufwerfen, woher diese Kenntnisse stammen. Es ist oft unklar, wer denn nun Hexenrezepte und Kräuterbücher schrieb oder benutzte. Wir wollen diese Begriffe deshalb im Voraus erklären. ...

» ... lesen Sie hier weiter

Von Hexen, Zauberern und Magie.

Im 11. und 12. Jahrhundert verändert sich dann die Haltung der Kirche zur Zauberei. Die Menschen sollten jetzt gerade an Zauberei und den Teufel glauben. aus Angst vor dämonischen Kräften sollte sie sich verstärkt dem Glauben an den christlichen Gott zuwenden. Man schürte die Angst vor den Mächten der Finsternis, damit die zunehmend zweiflerischen Christen wieder mehr der Geistlichkeit gehorchen...

Satan und die Hexen.

Exorzisten sollen den Satan austreiben, der Sektierer Jones wurde ein "Satan" genannt, die Hexen sollen Satansanbeter gewesen sein und die "Satanisten" sind es wirklich. Angesichts dieses Durcheinanders ist es nötig, die Ideen über den Satan als Einführung zu diesem Teil noch einmal zu ordnen....

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit. Zauberei und Aradia, Die Tochter Dianas.

Aradia soll die Menschen Zauberei und Hexerei lehren, damit sie sich gegen ihre Unterdrückung zur Wehr setzen können. Sie soll sie in den Diana gewidmeten Kult einweihen, in den Hexenkult.....

» ... lesen Sie hier weiter

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit. Die Rituale und Feiertage (Sabbat) der Hexen

Hexensabbate sind weder wilde Orgien noch grausige Blutopfer. Dies ist ein Zerrbild, das von Inquisitoren und schlechten Horrorfilmen verbreitet wurde. Die Sabbate sind die Feiertage der Hexen, an denen sie sich mit den Energien des Kosmos und den Göttern vereinigen.....

» ... lesen Sie hier weiter

Amulette, Schutz vor Hexen, Zauber und Magie

Zum persönlichen Schutz dienen kleine Amulette, Himmelsbriefe usw. Diese Amulette sind meist mit einem Drudenfuß bemalt. Man glaubt, es sei ein sehr altes Zeichen, das früher von keltischen Zauberern Druden benutzt wurde...

Das Zeitalter der Dämonen und die Dämonenbeschwörung.

War die Schadenszauberei eine weibliche Domäne - angeblich wegen der charakterlichen Schwäche der Frau, wie Bosheit, Tücke, Hinterlist - so war die Dämonenbeschwörung das Feld der damals tatsächlich praktizierenden Magier und Zauberer...

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit. Zauber und Schadenszauber der Hexen.

Man nahm an, dass der Sinn und Zweck des Paktes der "Hexen" mit dem Teufel der Schadenszauber war. Das heißt, die Hexen verpflichten sich allen Menschen so gut es ging zu schaden: An Leib und Seele, Ernte und Vieh, Eigentum usw. Zu diesem Zweck wurden sie unterrichtet Unwetter herbeizuzaubern....

» ... lesen Sie hier weiter

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit. Hexerei und der Ruf der Ärztinnen im Mittelalter

Zitiert: Also schlecht ist das Weib von Natur, da es schneller am Glauben zweifelt, ... was die Grundlage für die Hexerei ist. Eine Hexe und eine Giftmischerin ist dasselbe. Alles, was den Hexen zur Last gelegt wird, ist wahr.....

» ... lesen Sie hier weiter

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit.
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie

Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Von Hexen Zauberern und Magie
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Heidnische Gottheiten und Diana Kult
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Aradia die Tochter Dianas
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hexencoven
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hexennamen



» Startseite «


Copyright © hexen-forum.de

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Google Pagerank Service, Link Exchange, free Seo Services, More Website Traffic and Seo Webmaster Tool!Pagerank Control Image

Counter